Bau- und Möbeltischlerei 

Fenster - Türen
Garagentore
Innenausbau
Sonnenschutz

Individuelle Fertigung und fachgerechter Einbau

 

kleine Unternehmensvorstellung

Die Tischlerei Kurtze wurde schon 1887 durch Paul Hopka gegründet und ging dann auf dessen Bruder Georg über. Dessen Tochter heiratete den späteren Meister Heinz Neumann. Durch die Heirat mit dessen Tochter Doris wurde Klaus Kurtze der Nachfolger.

Klaus Kurtze ist seit dem 1. August 1977 im Besitz des Meisterbriefes.

Der alte Familienbetrieb, schon immer eine Möbel- und Bautischlerei, ist mittlerweile mit modernen Maschinen ausgerüstet. Holzfenster und -türen werden auch heute noch größtenteils selbst hergestellt, selbstverständlich für jeden Kunden nach Wunsch.

Zum besonderen Leistungsangebot der Tischlerei gehören Reparatur und Restaurationsarbeiten.